IB-Diplom

Oberstufenprogramm: IB-Diplom

Seit April 2011 gehören wir zu der Gemeinschaft von über 1‘500 Schulen aus 121 Ländern, die die Organisation des International Baccalaureate (IBO) bilden. Die IBO wurde 1968 gegründet. Die Organisation ist nicht gewinnorientiert und hat zum Ziel, Jugendliche zu solidarisch denkenden, wissbegierigen Persönlichkeiten auszubilden, welche fähig sind, zu einer besseren und friedlicheren Welt beizutragen.

Die Deutsche Schule Osorno bietet das Diplomprogamm auf der zweiten und dritten Klasse Sekundarstufe II (Klasse 10 und 11) an. Die internationale Abschlussprüfung findet im Mai des vierten Jahres (Klasse 12) statt.

Die Zertifizierung des Diplomprogramms bildet ein wichtiges Instrument für den Eintritt in chilenische und internationale Universitäten. Derzeit sichern verschiedene nationale Universitäten den prüfungsfreien Zutritt zu einigen Studiengängen zu:

  • Pontificia Universidad Católica de Chile
  • Universidad Adolfo Ibáñez
  • Pontificia Universidad Católica de Valparaíso
  • Universidad Andrés Bello
  • Universidad La República
  • Universidad Mayor
  • Universidad Metropolitana de Ciencias de la Educación
  • Universidad de los Andes
  • Universidad UNIACC
  • Universidad del Pacífico
  • Universidad San Sebastián
  • Universidad de La Serena
  • Universidad de Viña del Mar
  • Universidad del Bío-Bío (Concepción)
  • Universidad del Desarrollo

Das Diplom wird im Ausland weitgehend anerkannt und die Studenten werden an verschiedenen Universitäten wie Heidelberg, Oxford, Cambridge und anderen aufgenommen.

Die Unterrichtsdynamik stärkt die Wissensbegierde, offenes, freies Denken, Selbständigkeit, Teamgeist, Kreativität etc. und ermöglicht so unseren Jugendlichen eine hervorragende, nachhaltige Ausbildung.

Die Anwendung dieses Programms beinhaltet unter anderem aufgrund von externen Prüfungen von internationalem Standard die Evaluation des Ausbildungsstandes. Deshalb ist die stetige Fortbildung unserer Lehrpersonen nötig, um unsere Schüler in ihren Aufgaben zu führen und zu unterstützen.

Eine der Anforderungen an die Schüler dieses Programms ist die umfassende Abhandlung über eines ihrer Wissensgebiete. Damit wird dem Jugendlichen die Möglichkeit geboten, unabhängige Nachforschungen über ein bestimmtes Thema durchzuführen mit dem Ziel, seine Forschungs- und Kommunikationsfähigkeiten weiter zu entwickeln. Gleichzeitig spürt er die Befriedigung durch die Entdeckung seiner intellektuellen Fähigkeiten und die stete Unterstützung und Aufsicht durch die Schule.

Das Einbeziehen dieses Diplomprogramms an der Deutschen Schule Osorno stärkt die Vorbereitung sowohl für das spätere Universitätsleben als auch für den folgenden Lebensabschnitt als Erwachsene.

Koordinatorin: Carla Sommer

Diploma

Perfil_Comunidad_IB_DSO

Afiche_Diploma

Afiche_10_razones_Diploma