PEP

Unterstufenprogramm (PEP)

Das Unterstufenprogramm (PEP) der Deutschen Schule Osorno beinhaltet die Grundschulklassen 1 – 4 und untersteht einem Abteilungsleiter, welcher für den allgemeinen Schulbetrieb dieser Stufe sowie für die Koordination der Aufgaben im Zusammenhang mit dem IB Programm verantwortlich ist. Gleichzeitig wird der Lehrgang durch die Abteilung für Berufsbildung und die zuständigen Lehrpersonen unterstützt.

Auf dieser Stufe ist das Hauptziel die Entwicklung und Stärkung der Fähigkeiten und Kenntnisse sowie des Verhaltens. Ein integriertes Konzept mit fächerübergreifender Schulung leitet unsere Schüler zu klarem, bewussten und verantwortlichen Handeln an. Wie erwähnt, arbeiten wir mit einem integrierten Lehrplan, insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie in den Bereichen Sprache, Kunst, Kultur und Sport.

Wir bieten die Gelegenheit zu einer konstruktiven Ausbildung durch einen umfassenden Unterricht, entsprechend den internationalen und nationalen Anforderungen.

Im Mittelpunkt des ersten Schuljahres steht die Entwicklung der Lese-und Schreibfähigkeiten in Deutsch und Spanisch, weshalb die Unterrichtsvorbereitung in enger Zusammenarbeit der Lehrkräfte erfolgt.

Neben der schulischen Ausbildung bieten wir für die Klassen 1 – 6 das Programm „Paso adelante“ zur Entwicklung sozialer Fähigkeiten an, welches durch die verantwortliche Schulpsychologin geleitet wird.

Lernen Sie unser Programm kennen:
(Dokument nur auf Spanisch verfügbar)

Programa Indagación 2018

Koordinator: Francisco Gálvez