FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man sich an der Deutschen Schule Osorno einschreiben?

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Online das Einschreibeformular auf unserer Homepage www.dso.cl ausfüllen
  • Persönlich auf dem Sekretariat der Schule das Einschreibeformular ausfüllen
  • E-Mail das Einschreibeformular anfordern und ausgefüllt zurücksenden an:                                mcontreras@dso.cl oder aduarte@dso.cl

Wo erhalte ich eine Kopie des Jahreszeugnisses und der Schulbescheinigung

Beides ist auf dem Direktionssekretariat erhältlich.

 Wann finden Deutschkurse für Erwachsene statt?

 Deutschkurse werden durch das Schulungs- und Kulturzentrum Sofía Hott organisiert: www.centroculturalsofiahott.com

 Wie funktioniert die Wiederverwertung von Schuluniformen?

 Für die Wiederverwertung ist die Elternvereinigung verantwortlich. Zuständig ist Frau Paola Follert, Telefon: 91589024

 Wenn ich mein Kind von der Schule nehme, warum muss ich weiterhin jeden Monat Schulgeld bezahlen?

 Im Vertrag mit der Schule steht ausdrücklich, dass das Schulgeld für das ganze Jahr zu bezahlen ist. Da die Schule ihren Verbindlichkeiten ebenfalls über das ganze Jahr nachkommen muss, muss gemäß der eingegangenen Verpflichtung das Schulgeld weiterhin bezahlt werden, auch wenn das Kind aus der Schule genommen wurde.

Wo kann ich die Antragsformulare für die Rückerstattung von Behandlungskosten erhalten?

Die Formulare erhalten Sie auf dem Direktionssekretariat.

Worin besteht die Schülerversicherung?

Die Versicherung deckt die Todesfallkosten (natürlicher Tod oder Unfall) und die Kosten vollständiger oder dauernder Invalidität der Person, die für den Unterhalt aufkommt, welche der Versicherung vorab bekannt gegeben wurde.

In welchem Umfang bezahlt die Versicherung?

Das versicherte Kapital entspricht einer jährlichen Rente von 105 UF für jedes Kind, welches an der Deutschen Schule eingeschrieben ist, zahlbar bis zur 12. Klasse, sofern der Schüler gesetzmässig immatrikuliert ist und die fehlenden Schuljahre erfüllt. Im Weiteren werden 250 UF bis zum sechsten Jahr an einer höheren Schule ausgerichtet.