Paso Adelante

Paso Adelante ist ein Programm zu sozio-emotionalem Lernen, welches Sozialkompetenz, Emotionen und Selbstkontrolle fördert, mit dem Ziel, Gewalt vorzubeugen, Verhaltens- und Disziplinprobleme zu verringern, die schulische Leistungen zu steigern und zuverlässige, ehrliche, verantwortungsvolle Charaktere zu entwickeln, die konstruktiv in unserer Gesellschaft teilhaben.

Dieses Programm findet im Rahmen einer Unterrichtsstunde vom Kindergarten bis zur 5. Klasse statt.

Im Kindergarten wird Folgendes behandelt:

  • Mitgefühl entwickeln
  • Umgang mit Gemütsbewegungen
  • Problemlösung

In der Grundschule 1. bis 5. Klasse wird Folgendes behandelt:

  • Mitgefühl
  • Selbstkontrolle und Problemlösung
  • Umgang mit Ärger

Paso Adelante